Romeo Pizza - Neuenkirchen | 0421 / 689126 Artikelsuche:  

Datenschutz
1. Erhebung von Daten und deren Verarbeitung

Ihre Zugriffe auf die Webseite und die Nutzung wird bei jedem Aufruf protokolliert. Dies geschieht zum Auffinden von ggf. auftretenden Fehlern in der Webanwendung, sowie Missbrauch der Webanwendung vor zu beugen. Hierbei werden folgende Informationen gespeichert:
- Ihre Client-IP
- Zeitpunkt des Zugriffs
- Aufgerufene URL
- An den Server gesendete GET und POST variablen
- An den Server Gesendete Cookies
- Der vom Client übermittelte Useragent

Bei Bestellung werden diverse personenbezogenen Daten abgefragt. Diese werden zum einen für die Rechnungsstellung und zum anderen für den Versand der Ware und ggf. telefonischen Rückfragen benötigt. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wird sie angegeben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail Ihrer Bestellung.

Uslar Computer Service (http://www.uslar-it.de) unterstützt uns als Dienstleister im Betrieb dieser Webanwendung. Infolge dessen hat Uslar Computer Service uneingeschränkten Zugriff auf die von Ihnen übermittelten Daten. Alle erhobenen Daten werden natürlich vertraulich behandelt und nicht an dritte weiter gegeben außer es ist für die Vertragsabwicklung erforderlich.

Bei Zahlung via PayPal oder SOFORT-Überweisung werden Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an PayPal bzw. an SOFORT-Überweisung übermittelt.


2. Ihre Rechte und Kontaktaufnahme

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich unentgeltlich an uns wenden. Unsere Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum.


3. Cookies

Jeder moderne Browser unterstützt Cookies und fast jede moderne Webseite nutzt diese. In einem Cookie speichert ein Browser Daten, die er bei jedem Aufruf der Webanwendung dem Server wieder mitteilt, solange wie das Cookie gültig ist. Dabei gibt es Cookies die nur so lange gültig sind, bis der Browser geschlossen wird (sog. Session-Cookies) und Cookies denen ein Ablaufzeitpunkt hinterlegt wurde. Die Cookies mit dem Ablaufdatum speichert der Browser auf der Festplatte, damit sie auch nach einem Neustart des Rechners 2 Wochen später noch da sind (sofern das Cookie so lange noch gültig ist).

Mit so einem Cookie kann man dann zum Beispiel erreichen, dass der Kunde ein Bestellformular nicht jedes mal wieder neu ausfüllen muss, weil die Informationen im Cookie gespeichert wurden.

Damit haben wir auch schon beide Anwendungsfälle für Cookies in dieser Webanwendung. Zum einen damit der Kunde das Bestellformular nicht immer erneut ausfüllen muss und zum anderen wird am Session-Cookie die gewählten Artikel im Warenkorb gespeichert. Letzteres sorgt dafür, dass eine Bestellung mit der Webanwendung nur durchgeführt werden kann, wenn Cookies der Webanwendung angenommen werden. Dies lässt sich browserabhängig in den Einstellungen des Browsers ändern.

© Uslar Computer Service - Uslar-IT.de   |  [Datenschutz]   |  [Impressum]
Hinweis: Wir setzen Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. [Weitere Informationen]